RodelnRodeln
©Rodeln|Mathis Decroux - Antoine Truchet
EIN ZAUBERHAFTER SONNTAG IN SAVOYENAuszeit in der Natur

Ein Sonntag zwischen Stadt und Bergen

Der Sonntag ist heilig. Keine lange To-do-Liste – es steht schlicht und einfach Entspannung auf dem Programm, ehe die neue Woche beginnt.

avis.jpg

„Ein fantastisches Erlebnis. Dieses Restaurant liegt perfekt oben auf dem Salève. Wenn man sich der Felswand nähert, hat man einen atemberaubenden Blick auf Genf. Bei schönem Wetter sieht man sogar den Mont Blanc und das gesamte Becken des Genfersees. Das Essen wird tadellos präsentiert, der Service ist top. Kurzum, wir können das Restaurant sehr empfehlen. Die Preise sind ebenfalls angemessen. Viel Spaß und guten Appetit.“

Minettes123, 4. August 2022

Heute Morgen klingelt der Wecker nicht. Sie müssen nicht aus dem Bett springen und sich in Windeseile Ihr Frühstück machen, ehe Sie aus dem Haus hetzen. Heute ist Sonntag und Sie können sich Zeit lassen.
Ihr Körper kann in aller Ruhe aufwachen … Und dann kann es losgehen. Den ganzen Tag faul herumzuliegen, ist nicht Ihre Sache! Es gibt viel zu tun. So viele Möglichkeiten!

#Schnee

Nach dem Frühstück haben Sie sich warm angezogen, und das ist auch gut so!
Erste Etappe des Tages: Ausflug in die Voirons! Heute heißt es: Schlitten fahren und Schneemänner bauen.
Jetzt sind Sie gefragt! Gleiten Sie allein oder zu zweit die Piste hinab und erfreuen Sie sich an der wunderschönen Landschaft, die Sie umgibt. Selbst die kleinste Steigung lässt sich wunderbar mit einem Schlitten hinabsausen.
Nach dieser Anstrengung sehnen Sie sich nach einer kleinen Pause? Verständlich. Hätten Sie Lust, sich als Künstler zu versuchen? Wer von Ihnen baut den schönsten Schneemann?
Abgesehen von den Umgebungsgeräuschen herrscht vollkommene Stille. Alle sind angestrengt am Arbeiten. Da fliegt Ihnen plötzlich ein Schneeball entgegen. Sie werden offenkundig unter Beschuss genommen. Das können Sie nicht auf sich sitzen lassen! Kaum haben Sie Ihren ersten Schneeball geformt, da werden Sie schon wieder getroffen, dieses Mal am Arm. Sie haben es mit gewieften Gegnern zu tun! Wohl oder übel müssen Sie sich ergeben.

#Kino

Heute Nachmittag geht es ins Kino Pathé Archamps! Es liegt zwischen Annemasse und Saint-Julien und empfängt Sie an 365 Tagen im Jahr. Sie können sogar die Gelegenheit nutzen, um das IMAX-Laser-Erlebnis zu entdecken! Gehen Sie auf das Kino zu, die Vorstellung beginnt in Kürze. Zeit für etwas Unterhaltung drinnen im Warmen.
Komödie, Drama, Action, Animationsfilm … Ihnen stehen zahlreiche Filme zur Auswahl. Jetzt geht es weiter in Ihren Saal. Machen Sie es sich mit Ihrer Tüte Popcorn auf einem der Sitze bequem. Die Vorschauen sind zu Ende und Sie können endlich Ihren Film genießen. Vollkommen versunken, erleben Sie eine emotionale Vorführung. Ein gelungener Ausflug, bei dem Sie sich wundervoll entspannend konnten.

#Beignets

Es wird langsam Nacht über den Monts de Genève. Aber der Tag ist noch längst nicht zu Ende. Wir haben noch ein Ass im Ärmel, um diesen Sonntag gebührend zu Ende zu bringen. Auf geht es daher Richtung Salève. Heute Abend gibt es im Restaurant L’Observatoire „beignets de patates“.
Kartoffelpuffer also: außen knusprig, innen zartschmelzend. Dazu gereicht wird ein Salat und eine Wurstplatte. Das ist aber längst noch nicht alles. Hier können Sie ebenfalls ein typisches, aber wenig bekanntes Gericht aus Savoyen kosten: Tomme Blanche. Dieser Käse wird frisch gegessen, leicht gesalzen und gepfeffert. Hat Ihnen das Appetit gemacht? Uns auch!
Also schnell hinein ins warme Restaurant, das Sie mit gemütlichen Sitzgelegenheiten erwartet.

Ein perfekter Ausklang für diese Woche…

AB

41,90 €

PRO ERWACHSENEM

Sonntags von Dezember bis März.

Beignets d’patates werden am Sonntagabend serviert mit Salat, Tomme Blanche und Wurstplatte: 25 € pro Person.
Entdecken Sie die Filme, die im Kino gezeigt werden, und reservieren Sie Ihre Plätze: www.pathe.fr.

Schließen