Au fil de l'art
AUSFLUG IN DIE BUNTE WELT DER STREET-ARTAußergewöhnlich

Auf den Spuren der Kunst

Lassen Sie sich zwischen Haute-Savoie und Schweiz auf eine Reise entführen, auf der die Kunst und Gastronomie unserer schönen Grenzregion die Hauptrolle spielen.
Bereit für die Abfahrt?

Schwingen Sie sich am Bahnhof Annemasse auf Ihr Fahrrad. Setzen Sie Ihren Helm auf, halten Sie Ihren Lenker fest in der Hand und fahren Sie los Richtung Genfer Innenstadt.
Einmal dort angekommen, stürzen Sie sich ins bunte Universum der Street-Art.
Verlassen Sie ruhig die Hauptrouten. Schlendern Sie durch die Straßen von Genf vom Viertel Grottes bis ins Viertel Jonction. Seien Sie aufmerksam! Die Mauern der Stadt enthüllen Ihre Geheimnisse: Entdecken Sie majestätische Malereien oder diskretere Werke. Zurück im Stadtzentrum von Annemasse entführen Sie Cocktail und Tapas auf eine geschmackliche Reise.

Ein unvergesslicher Tag im Herzen der Monts de Genève und eines dynamischen und positiven Stadtgebiets.

avis.jpg

„Meine Freunde und ich haben an einem Ausflug teilgenommen, den wir alle fantastisch fanden! Kurzum: Machen Sie weiter so!“

Nachricht von Jean-Luc G. im Januar 2021

Ausflug in die bunte Welt der Street-Art!
Lassen Sie sich zu einer Reise entführen, auf der die Kunst und Gastronomie unserer schönen Grenzregion die Hauptrolle spielen.

#Mit dem Rad

Annemasse, 10 Uhr Bruno von Geneva Cycling erwartet Sie. Es ist Zeit, Ihr Fahrrad abzuholen und sich mit allem Nötigen auszustatten, bevor Sie nach Genf aufbrechen.
Es geht für Sie über den grünen Weg des Großraums Genf Richtung Eaux-Vives Strand. 7,6 km zwischen Annemasse und Genf, die einzig und allein der sanften Mobilität vorbehalten sind.
Fahren Sie ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus – auf dieser Strecke ist „Chillen“ angesagt! Vergessen Sie nicht, sich unterwegs umzuschauen. In der Ferne erkennen Sie den Salève und das Juragebirge.
Auch einen Blick auf den Genfersee können Sie erhaschen. Dann ist es Zeit für ein Picknick. Sie haben sicherlich schon großen Hunger! Haben Sie an eine Picknickdecke gedacht? Machen Sie es sich am See oder im Park gemütlich, ganz wie es Ihnen gefällt.
Sobald Sie fertig geschaut haben, haben Sie noch etwas Zeit, ins kühle Nass zu springen. Vielleicht machen Sie aber auch lieber ein Nickerchen im Sonnenschein. Hören Sie in der Ferne das Rauschen des berühmten Jet d’eau?

#Street Art

Schluss mit dem Faulenzen! Es ist jetzt an der Zeit, wieder zum Ausgangspunkt zurückzuradeln. Dort haben wir eine kleine Überraschung für Sie vorbereitet!
Wussten Sie, dass Street-Art in Genf sehr präsent ist?
Vom Künstlerviertel Grottes aus bis zu den Ufern der Rhône und der Arve, gibt es in Passagen, Brücken und anderen erstaunlichen Orten der Stadt viel zu entdecken.
Begeben Sie sich gemeinsam mit Genève pas cher auf Erkundungstour. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Kunstwerke und versuchen Sie, die Graffitis und Wandmalereien zu verstehen, die die Gebäude der Stadt schmücken. Ganz schön überraschend, nicht wahr?
Setzen Sie diesen wunderbaren Spaziergang nur in Richtung der Seujet-Gebäude und ihrer Terrasse fort. Dort erwartet Sie ein herrlicher Panoramablick über die Rhône und die Dächer der Stadt.
Der Tag ist zwar längst noch nicht zu Ende, allerdings ist es Zeit, nach Annemasse zurückzukehren. Geben Sie Ihr Fahrrad zurück, Bruno wartet auf dem Vorplatz auf dich. Bereit für die nächste Etappe?

#Exotik

Gehen Sie vom Bahnhofsplatz aus zu Fuß auf dem Grünen Weg in Richtung Ambilly, um das Restaurant Au petit Macchu Picchu zu erreichen. Hier ist ein Tapetenwechsel garantiert. Sie werden von den Besitzern wie zu Hause empfangen. Zwei echte Liebhaber, die Sie auf eine kulinarische Reise nach Peru mitnehmen werden.
Kaum haben Sie sich niedergelassen und die Speisekarte schon in der Hand, ist es an der Zeit, Ihre Sinne zu wecken! Ceviche, Empanadas, Guacamole… Lassen Sie Ihre Geschmacksnerven von den farbenfrohen Gerichten und würzigen Aromen bis nach Südamerika tragen!
Probieren Sie die unumgänglichen Gerichte oder bevorzugen Sie die weniger bekannten, aber ebenso schmackhaften Gerichte des Küchenchefs. Hum, ein Genuss!
Der Tag neigt sich seinem Ende entgegen. Es war ein ereignisreicher, bunter, köstlicher Tag mit zahlreichen Ereignissen diesseits und jenseits der Grenze.

Bis bald! Wir sehen uns auf Ihrer nächsten Reise!

* Übermäßiger Alkoholgenuss gefährdet die Gesundheit. Achten Sie auf einen maßvollen Konsum.

AB

72 €

PRO ERWACHSENEM

Unverbindliche Preisempfehlung. Sie entspricht dem Minimalpreis für die Durchführung aller Aktivitäten dieses Erlebnisses.

Ganzjährig

Das Erlebnis findet auf Reservierung statt.

Erlebnis basierend auf dem Verleih eines Standardfahrrads für einen Tag.
Helm, Diebstahlsicherung und Weste optional erhältlich.

Picknick zum Mittagessen muss selbst mitgebracht werden.

2,5-stündiger Spaziergang mit Genève pas cher. Startpunkt am Place de Montbrillant vor dem Café La Petite Reine. Neuheit (optional): Spaziergänge mit dem Graffitikünstler Jazi.

Info &

Buchung

Schließen