creme-brulee-vanillecreme-brulee-vanille
©creme-brulee-vanille|Pâtisserie chocolaterie Lesage
Rezept

Crème brûlée mit Vanille

~ Dessert ~

Crème brûlée mit Vanille

Cremig und aromatisch: Testen Sie dieses Rezept des unumgänglichen Klassikers.

Veröffentlicht am 23 Januar 2023

Es gibt viele traditionelle Desserts in Frankreich, aber die Crème brûlée ist eines der beliebtesten.
Haben Sie schon einmal davon geträumt, das Rezept Ihrer Lieblings-Crème zu Hause nachzukochen? Heute lüftet Sébastien Lesange das Geheimnis seines Rezepts.
Lassen Sie sich in Versuchung führen und beeindrucken Sie Ihre Gäste mit einem Traum aus Vanille!


Rezept für 6 Personen
Zubereitungszeit: 15 min
Kochzeit: 50 min

Zutaten

– 800 g flüssige Sahne (35 % Fett)
– 200 g fettarme Milch
– 10 Eigelbe
– 140 g Zucker
– 6 Vanilleschoten
– brauner Zucker

Anleitung

1. Erhitzen Sie die Sahne mit den aufgeschlitzten und ausgekratzten Vanilleschoten.

2. Mischen Sie in einer Schüssel Milch, Zucker und Eigelbe, dann gießen Sie die warme Sahne darüber. Mischen Sie alles und befüllen Sie Ihre Crème-brûlée-Schälchen.

3. Backen Sie sie zweimal 25 Minuten bei 100 °C.

4. Lassen Sie sie 12 Stunden lang abkühlen, dann karamellisieren Sie die Oberseite der Crème brûlée mit braunem Zucker.

Voilà! Schon können Sie Ihr Dessert servieren!

dsc_0113-2dsc_0113-2
©dsc_0113-2
Tipp vom Küchenchef

„Um Ihre Crème brûlée aufzubewahren, sollten Sie sie mit Frischhaltefolie abdecken und erst kurz vor dem Servieren karamellisieren.“

Sébastien Lesage, Pâtisserie chocolaterie Lesage
Schließen