plush-design-studio-q10vitrvyum-unsplash.jpg
©Unsplash

Rechtliche Hinweise

Veröffentlicht am 16 Januar 2023

1. Präsentation der Website

Nach Artikel 6 des Gesetzes Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 für das Vertrauen in die digitale Wirtschaft wird den Nutzern der Website wwww.montsdegeneve.com die Identität der verschiedenen Akteure im Rahmen seiner Realisierung und Überwachung:

BESITZER & HERAUSGEBER

Office de Tourisme des Monts de Genève – Haute-Savoie – France
Place de la Gare 74100 Annemasse
Tél. : +33 (0)4 50 95 07 10 | Email: ot@montsdegeneve.com

RESPONSSABLE PUBLICATION

Office de Tourisme des Monts de Genève

DESIGN & DÉVELOPPEMENT

Raccourci agency
18 boulevard Maréchal Lyautey 17000 La Rochelle – Frankreich
Tel. : +33 (0)5 46 28 17 17 | Email : contact@raccourci.fr | www.raccourci.fr

HOBERGING

OVH
2 rue Kellermann 59100 Roubaix – France
www.ovh.com

RESERVIERUNGSZENTRALE

Ingénie
Rue des Sept Laux – ZA Les Pérelles – 38570 Le Cheylas – Frankreich
Tel. : +33 (0)4 38 72 91 00 | Email : tourisme@ingenie.fr | www.ingenie.fr

FOTO- & VIDEOZUGABEN

Office de Tourisme des Monts de Genève, Annemasse Agglo, Communauté de Communes du Genevois, Alpcat Médias, Alpix, Mathis Decroux, Antoine Truchet, Yannick Cerrutti, Silvio Cuadra, Ludovic Frémondière, Quentin Carrier sowie die Partneranbieter des Office de Tourisme.

2. Allgemeine Bedingungen für die Nutzung der Website und der angebotenen Dienste

Die Nutzung der Website www.montsdegeneve.com setzt die vollständige und uneingeschränkte Annahme der nachstehend beschriebenen allgemeinen Nutzungsbedingungen voraus. Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit geändert oder ergänzt werden. Die Nutzer der Website www.montsdegeneve.com sollten sie daher regelmäßig überprüfen.

3. Beschreibung der erbrachten Dienstleistungen

Die Website www.montsdegeneve.com soll Informationen über alle Aktivitäten des Gebiets liefern.

Das Office de Tourisme des Monts de Genève bemüht sich, auf der Website www.montsdegeneve.com möglichst genaue Informationen zu liefern. Es kann jedoch nicht für Auslassungen, Ungenauigkeiten und Mängel in der Aktualisierung haftbar gemacht werden, die entweder von ihm oder von dritten Partnern, die ihm diese Informationen zur Verfügung stellen, verursacht werden.

Alle auf der Website www.montsdegeneve.com angegebenen Informationen sind unverbindlich und können sich ändern. Darüber hinaus sind die auf der Website www.montsdegeneve.com enthaltenen Informationen nicht erschöpfend. Sie werden vorbehaltlich der Änderungen gegeben, die seit ihrer Online-Veröffentlichung vorgenommen wurden.

4. Vertragliche Einschränkungen der technischen Daten

Das Office de Tourisme des Monts de Genève kann nicht für materielle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung der Website haftbar gemacht werden. Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer der Website, auf die Website mit neuer Hardware, die keine Viren enthält, und mit einem Browser der neuesten Generation, der auf den neuesten Stand gebracht wurde, zuzugreifen.

5. Geistiges Eigentum und Fälschungen

Das Office de Tourisme des Monts de Genève ist Eigentümer der geistigen Eigentumsrechte oder besitzt die Nutzungsrechte für alle auf der Website zugänglichen Elemente, insbesondere Texte, Bilder, Grafiken, Logos, Icons, Töne, Software.

Jede Vervielfältigung, Darstellung, Änderung, Veröffentlichung, Anpassung aller oder eines Teils der Elemente der Website, unabhängig vom verwendeten Mittel oder Verfahren, ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Office de Tourisme des Monts de Genève untersagt.

Jede nicht genehmigte Nutzung der Website oder eines ihrer Elemente wird als Fälschung angesehen und gemäß den Bestimmungen der Artikel L.335-2 ff. des Code de Propriété Intellectuelle verfolgt.

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Jeder Rechtsstreit im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.montsdegeneve.com unterliegt dem französischen Recht. Die ausschließliche Zuständigkeit liegt bei den zuständigen Gerichten.

1. Verwaltung personenbezogener Daten

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 38 ff. des Gesetzes 78-17 vom 6. Januar 1978 über Informatik, Dateien und Freiheiten sowie der Allgemeinen Datenschutzverordnung verfügt jeder Nutzer über ein Recht auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Einschränkung und ggf. Übertragbarkeit in Bezug auf die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, indem er seinen Antrag entweder per E-Mail stellt: dpo.rgpd@montsdegeneve.com, oder per Post: Place de la Gare 74100 Annemasse, einen schriftlichen und unterschriebenen Antrag unter Angabe der Adresse, an die die Antwort gesendet werden soll. Bei der Prüfung Ihrer Anfrage kann eventuell eine Kopie des Personalausweises angefordert werden, die nach Abschluss der Anfrage sofort gelöscht wird.

Keine persönlichen Informationen des Nutzers der Website www.montsdegeneve.com werden ohne das Wissen des Nutzers veröffentlicht, ausgetauscht, übertragen, abgetreten oder auf irgendeinem Datenträger an Dritte veräußert. Die Datenbanken sind durch die Bestimmungen des Gesetzes vom 1. Juli 1998 zur Umsetzung der Richtlinie 96/9 vom 11. März 1996 über den rechtlichen Schutz von Datenbanken geschützt.

Hinweis auf Kontaktformular

Die vom Office du Tourisme des Monts de Genève anhand dieses Formulars gesammelten Informationen dienen dazu, Ihre Anfragen und Informationsanfragen zu bearbeiten und zu beantworten. Sie werden gespeichert und ausschließlich an die dazu befugte Abteilung weitergeleitet.

Gemäß der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten haben Sie das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder sie zu übertragen. Sie können sich auch der Verarbeitung widersetzen oder deren Einschränkung verlangen.

Diese Rechte können Sie per Post an:
Office du Tourisme des Monts de Genève – Place de la Gare 74100 Annemasse oder per E-Mail an ot@montsdegeneve.com ausüben und dabei Ihre Identität nachweisen.

Hinweise Formular Anmeldung Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den Newsletter und Einladungen zu Veranstaltungen des Fremdenverkehrsamtes Genfer Berge zuzusenden.

Sie können jederzeit den integrierten Abmeldelink in jeder E-Mail verwenden.

Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den Newsletter und Einladungen zu Veranstaltungen des Fremdenverkehrsamtes Genfer Berge zuzusenden.

Sie können jederzeit den integrierten Abmeldelink in jeder E-Mail verwenden.

Hinweis Einstellungsformular

Die Informationen, die das Office du Tourisme des Monts de Genève anhand dieses Formulars sammelt, dienen dazu, Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Sie werden gespeichert und ausschließlich an die dazu befugte Abteilung weitergeleitet. Sofern Sie nicht widersprechen, können sie bis zu zwei Jahre nach unserem letzten Kontakt gespeichert werden.

Gemäß der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten haben Sie das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen oder zu übertragen. Sie können sich auch der Verarbeitung widersetzen oder deren Einschränkung verlangen.

Diese Rechte können Sie per Post an:
Office du Tourisme des Monts de Genève – Place de la Gare 74100 Annemasse oder per E-Mail an ot@montsdegeneve.com ausüben und dabei Ihre Identität nachweisen.

2. Hyperlinks und Cookies

Die Website www.montsdegeneve.com enthält eine Reihe von Hyperlinks zu anderen Websites, die mit der Genehmigung des Office de Tourisme des Monts de Genève eingerichtet wurden. Das Office de Tourisme des Monts de Genève hat jedoch nicht die Möglichkeit, den Inhalt der so besuchten Websites zu überprüfen, und übernimmt dementsprechend keine Haftung.

Das Surfen auf der Website www.montsdegeneve.com kann dazu führen, dass auf dem Computer des Nutzers ein Cookie(s) installiert wird. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Informationen über die Navigation eines Computers auf einer Website speichert, die über eine Website an Ihren Browser übermittelt wird. Die so erhaltenen Daten sollen die spätere Navigation auf der Website erleichtern und dienen außerdem dazu, verschiedene Messungen der Besucherzahlen zu ermöglichen.

Warum werden Cookies verwendet?

Es gibt drei Arten von Cookies:

  • Technische Cookies

Die meisten technischen Cookies (wie Session-Cookies) sind für das Funktionieren der Website unerlässlich. Sie ermöglichen den Zugang zu geschützten Bereichen (wie z. B. den Pro-Bereichen) mithilfe persönlicher Kennungen (Login und Sitzungspasswort). Sie haben in der Regel eine sehr kurze Lebensdauer. Ihre Löschung kann zu Navigationsschwierigkeiten führen.

  • Statistik-Cookies (web analytics)

Diese Cookies sammeln Ihre Anmeldeinformationen, damit der Eigentümer der Website die Anzahl der Besuche auf seiner Website, die durchschnittliche Besuchszeit, die am häufigsten besuchten Seiten, von welchem Browser aus usw. ermitteln kann.

Google Analytics beispielsweise erzeugt ein Cookie mit einer eindeutigen Kennung, das Ihre IP-Adresse sammelt, um zu erfahren, von welcher Stadt aus Sie sich einloggen, aber niemals, welcher Computer oder welche natürliche Person Sie wirklich sind.

  • Cookies zum Teilen (soziale Netzwerke)

Unsere Website enthält Links zum Teilen zu Facebook, Twitter, Google+ oder anderen, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte unserer Website mit anderen Personen zu teilen. Wenn Sie diese Teilen-Schaltflächen verwenden, wird nach Einholung Ihrer Zustimmung ein Cookie von Drittanbietern gesetzt. Wenn Sie während des Surfens auf unserer Website bei dem sozialen Netzwerk angemeldet sind, ermöglichen es die Teilen-Schaltflächen, die aufgerufenen Inhalte mit Ihrem Benutzerkonto zu verknüpfen.

Wie verwalte ich Cookies?

Es stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um die Cookies zu verwalten. Jede von Ihnen vorgenommene Einstellung kann Ihre Navigation im Internet und Ihre Zugangsbedingungen zu bestimmten Diensten, die die Verwendung von Cookies erfordern, verändern.

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, Ihre Wünsche in Bezug auf Cookies auszudrücken und zu ändern, entweder über die Zustimmung, die Sie geben, wenn Sie sich auf der Website einloggen, oder direkt über die Einstellungen Ihres Browsers. Nachfolgend finden Sie eine Hilfe zur Einstellung Ihres Browsers.

Einstellungen

  • Einstellungen Ihres Browsers

Jeder Browser kann so eingestellt werden, dass er das Vorhandensein von Cookies auf Ihrem Endgerät zulässt oder nicht zulässt:

Liste der Verfahren:

Für Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Für den Internet Explorer: https://windows.microsoft.com/fr-fr/internet-explorer/delete-manage-cookies

Für Firefox https://support.mozilla.org/fr/kb/cookies-informations-sites-enregistrent?redirectlocale=fr&redirectslug=Gérer+die+cookies

Für Opera: https://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

  • Möglichkeiten zur Ablehnung (opt-out)

Sie können Ihre Wahl auch direkt auf den Plattformen, die die Cookies setzen, über die folgenden Links einstellen. Achtung im Falle der Ablehnung des Cookies wird in Ihrem Terminal ein Cookie gespeichert, dessen einziger Zweck es ist, die mit dem Cookie verbundenen Dienste zu deaktivieren. Wenn Sie also alle in Ihrem Endgerät gespeicherten Cookies über Ihren Browser löschen, wissen wir nicht mehr, dass Sie diese Option gewählt haben.

Für statistische Cookies, die von Google Analytics abgelegt werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Für Cookies zum Teilen (soziale Netzwerke)

Für Cookies, die von Facebook abgelegt werden: https://fr-fr.facebook.com/help/cookies

Für Cookies, die von Twitter abgelegt werden: https://support.twitter.com/articles/20170518-utilisation-des-cookies-et-des-technologies-similaires-par-twitter

Für Cookies, die von Google+ abgelegt werden: https://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/

  • Weitere Informationen

Für weitere Informationen über Cookies können Sie die Website der CNIL unter folgender Adresse besuchen: https://www.cnil.fr/vos-droits/vos-traces/les-cookies/

3. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Jeder Rechtsstreit im Zusammenhang mit der Nutzung der Website www.montsdegeneve.com unterliegt dem französischen Recht. Die ausschließliche Zuständigkeit liegt bei den zuständigen Gerichten.

4. Die wichtigsten betroffenen Gesetze

Gesetz Nr. 78-87 vom 6. Januar 1978, insbesondere geändert durch das Gesetz Nr. 2004-801 vom 6. August 2004 über Informatik, Dateien und Freiheitsrechte. Gesetz Nr. 2004-575 vom 21. Juni 2004 für das Vertrauen in die digitale Wirtschaft.

5. Lexikon

Nutzer: Internetnutzer, der sich einloggt und die oben genannte Website nutzt.

Persönliche Informationen: „Informationen, die in jeglicher Form, direkt oder indirekt, die Identifizierung der natürlichen Personen ermöglichen, auf die sie sich beziehen“ (Artikel 4 des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978).

Schließen