Mit der Familie im Haus des Weihnachtsmanns Mit der Familie
© F. Lascari

Zauberhaftes Erlebnis mit der Familie im Haus des Weihnachtsmanns

Die Aufenthalte in den Monts de Genève sind voll spannender Abenteuer und Erlebnisse für die ganze Familie. Zwischen Annecy und Genf freuen sich der Weihnachtsmann und seine Helferkobolde darauf, Groß und Klein im Herzen ihres außergewöhnlichen Landes in Saint-Blaise zu empfangen: Le Petit Pays. Eine Top Besichtigung, die man auf keinen Fall verpassen darf!

Hausmannskost im Haus des Weihnachtsmanns im Departement Haute-Savoie Hausmannskost im Haus des Weihnachtsmanns im Departement Haute-Savoie Hausmannskost im Haus des Weihnachtsmanns im Departement Haute-Savoie © Fransesco

Entdecken Sie eine verzauberte Welt voller Magie und Kinderträume. Eine Welt, in der mythische Fabelwesen, Elfen, Ritter, Feen und Hexen hausen…

Die Augen Ihrer Winzlinge, Kleinkinder und braven Kinder (und auch die der weniger braven) werden im Angesicht dieses zauberhaften Universums des Haus des Weihnachtsmanns (frz. „Hameau du Père Noël“) strahlen. In dieser 800 m² großen Bleibe wohnen der Weihnachtsmann, seine Frau, Knecht Ruprecht und alle Kobolde.

Mit der Familie

Eine fantastische Besichtigung, an der Sie sich das ganze Jahr über nicht sattsehen können!

Betreten Sie die Privatsphäre des Hauses des Weihnachtsmannes, seinen Lebensraum und Arbeitsplatz und entdecken Sie seine Zimmer, seine Küche, seine Spielzeugwerkstatt, seine Gärten und seinen berühmten Rentierschlitten. An der Poststation des Weihnachtsmanns können die Kinder ihren Wunschzettel verschicken und erhalten ihre Antwort vom Weihnachtsmann höchstpersönlich!

Seine Frau und Schwestern öffnen Ihnen Tür und Tor ihrer sorgfältig dekorierten Hütte. Nehmen Sie in dieser gemütlichen Hütte Platz und lassen Sie sich ca. alle 30 Minuten schöne Geschichten erzählen. Im Teesalon der Frau des Weihnachtsmanns können Sie köstliche Crêpes mit Ihrem Lieblingsheißgetränk genießen.

Die Mutigsten trauen sich sogar in die Bleibe des schrecklichen Knecht Ruprecht! Doch Vorsicht und schön brav sein, denn er verteilt an kleine Frechdachse Hiebe mit seiner Rute. En revanche, soyez sages car il distribue des coups de fouet aux petits insolents. Hütet Euch Kinder, er versucht Euch mit Senf, Kohle, Äpfeln und Zwiebeln zu locken!

Entdecken Sie die Kammer, in der abertausende an „Schnullern“ liegen, die die Kinder dem Weihnachtsmann überlassen haben, um die Organisation „Pour un sourire d’Enfant“ (dt. Für ein Kinderlächeln) zu unterstützen. Für jeden mutig gespendeten Schnuller erhält ein Kind, das auf den Mülldeponien von Phnom-Penh in Kambodia arbeitet, ein Essen. Eine solidarische Geste, die von Herzen kommt, eine großzügige Spende, die die Kinder nicht vergessen werden.