© Yannick Cerrutti
Montagne de VuacheDas unberührte Massiv

Montagne de Vuache

Der Montagne de Vuache liegt circa 15 km von Saint-Julien-en-Genevois und von Genf entfernt im westlichen Teil des Departements Haute-Savoie. Mit seinen 1.105 Metern ist er zwar kleiner als der Mont Salève und Les Voirons, verfügt aber trotzdem über eigene Merkmale, die Wanderer, Touristen und Neugierige anziehen.

De Nant En RhôneDe Nant En Rhône De Nant En Rhône © Stephane Patry- SIAV

Spazieren gehen

Mit über 170 Kilometern an ausgeschildertem Spazierweg ist der Montagne de Vuache der perfekte Ort für Spaziergänger. Er bietet zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Der Montagne de Vuache ist daher ebenfalls sowohl für Familien, die in aller Ruhe spazieren gehen möchten, als auch für abgehärtete Wanderer geeignet, die ihre Ausdauer auf die Probe stellen möchten.

Die Vögel

Zusätzlich zu seinen Wanderwegen ist der Montagne de Vuache auch ein bedeutendes ornithologisches Gebiet. Tatsächlich zählt er zum französischen Vogelschutzgebiet Zone Importante pour la Conservation des Oiseaux (ZICO) RA 14 „Höhenzug Jura: Écluse-, Étournel- und Montagne de Vuache-Schlucht“ (frz. «Haute chaîne du Jura: défilé de l’Écluse, Étournel et mont Vuache »).

Daher trifft man während eines Spaziergangs auf dem Montagne de Vuache häufig auf bemerkenswerte Vögel wie den Wanderfalken, den Steinadler und den Uhu.

Unter den zahlreichen Raubvögeln auf dem Montagne de Vuache kann man auch gewöhnlichere Vögel wie das Haselhuhn aus der Familie der Fasanenartigen antreffen. Ornithologen und andere Vogelliebhaber werden begeistert sein, diese wunderschönen Vögel bewundern und studieren zu können.

Die üppige Pflanzenwelt

Der Montagne de Vuache ist nicht nur ein Rückzugsort für Vögel, sondern auch für die vielseitige und wichtige Flora. Tatsächlich muss sich die botanische Pracht dieses Berges nicht mehr beweisen, denn sie beherbergt 1.000 verschiedene Arten.

Die Neugierigen, die auf den Wegen des Montagne de Vuache wandeln, haben die Gelegenheit wunderschöne Blumen wie Osterglocken, Frühlingsknotenblumen und Hunds-Zahnlilien zu sehen, die nichts anderes als das Wahrzeichen des Vuache sind.