img-name-mising

Circuit découverte : Le tour du Mont-Blanc par son tunnel

Fernfahrer Um Annemasse
319.7 km
Fernfahrer
Leicht
  • Höhenunterschied
    11360 m
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelperson
Orte von Interesse
1 Office de Tourisme de Chamonix
Office de Tourisme de Chamonix
0.jpg 1.jpg
2 Tunnel du Mont Blanc
Tunnel du Mont Blanc
3 Seilbahn Le Brévent
Entdecken Sie die Südflanke und das breite Panorama der Bergkette des Mont Blanc. Von Chamonix fahren Sie mit der Kabinenbahn bis Plan Praz auf 2000m, dann mit der Seilbahn bis Brévent auf 2525 m Höhe.<br/>Planpraz ist im Sommer Ausgangspunkt für schöne Touren, so zum Cornu-See und zum Großen Südbalkon. Auch Gleitschirmflieger finden hier den perfekten Ort zum Starten.

Von der Spitze des Brévent kann man im Sommer über einen Fußweg bis Aiguillettes des Houches über die Berghütte Bel-Lachat wandern.

Die Erhebung des Brévent gegenüber dem Mont Blanc ist ein angenehmer, ruhiger Ort zum Klettern und vom Bergbahn aus in 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

Verbringen Sie auf den herrlichen Sonnenterrassen ein Moment der Ruhe und des Staunens, im Sommer, wie im Winter!

Die „Bergerie“ von Plan Praz bietet traditionelle Küche und kleinere Speisen an. Das Restaurant „Le Panoramique“ am Brévent bietet zudem einen einzigartigen Panoramablick auf die Bergkette des Mont Blanc.
0.jpg 1.jpg 2.jpg 3.jpg 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg
4 Fondation Pierre Gianadda
Seit 1979 organisiert die Fondation Pierre Gianadda jedes Jahr mehrere temporäre Ausstellungen.<br/>Im Laufe der Zeit hat sie sich einen internationalen Ruf für die Qualität dieser Ausstellungen, die Auswahl der angebotenen Themen und für alle damit verbundenen Großveranstaltungen erworben.
0.jpg
5 Die Abtei von Saint-Maurice
Der Besucherrundgang basiert auf den Themen Licht und Bilder als Symbole für Wissen und Glauben.<br/>Er erzählt die einzigartige Geschichte einer lebendigen, auf wundersame Weise erhalten gebliebenen religiösen Gemeinschaft, die von einer im christlichen Abendland beispiellosen spirituellen und kulturellen Aktivität zeugt. Die Besichtigung beginnt in der aktuellen Basilika aus dem 17. Jahrhundert, die in der Mitte des 20. Jahrhunderts restauriert und vergrössert wurde. Nach der archäologischen Stätte folgen die Katakomben und anschließend der Stiftschatz.
6 Evian Fremdenverkehrsbüro
Das Fremdenverkehrsbüro von Evian verfügt über eine geräumige und informative Rezeption. Es sind zahlreiche Faltblätter erhältlich, ein Geschäft bietet Produkte aus dem Büro sowie das Mineralwasser Evian an, und es wurde ein Kinderbereich eingerichtet.<br/>Das Tragen einer Maske ist obligatorisch.
Desinfektion Ihrer Hände am Eingang
Maximal 2 Personen im Fremdenverkehrsbüro ( 1 Person pro Familie)
0.jpg 1.jpg 2.jpg
7 Fremdenverkehrsamt Thonon
Brauchen sie Informationen, Ratschläge ? Kommen und besuchen sie uns im Fremdenverkehrsamt Thonon !

- Informationen
- Persönliche Empfehlungen
- Kostenloser und unbegrenzter WLAN-Hotspot. Parkplatz mit Behindertenparkplatz
- Kartenvorverkauf (Konzerte, Veranstaltungen, Busfahrkarten...)
- verschiedene sportliche und kulturelle Aktivitäten
- Vorschau der Woche jede Montag.
0.jpg 1.jpg 2.jpg
11360 Meter Höhenunterschied